EB VIP – Guy Henry

England ist bekannt für seine berühmten Theaterstücke und seine vielen talentierten Schauspieler. Es gibt eigentlich keinen Blockbuster der ganz ohne britischen Einfluss auskommt. Unser nächster Gast kommt aus dieser Industrie und ist ein Theater-, Fernseh- und Filmveteran.

Guy Henry wurde am 17. Oktober 1960 in London geboren. Er besuchte die ‘Royal Academy of Dramatic Art’, eine der angesehensten und ältesten Schauspielschulen. Einige große Namen, die ebenfalls dort studierten, sind z.B. Sir Antony Hopkins, Alan Rickman, Peter O’Toole und Tom Hiddlestone.

Früh in seiner Karriere spielte Guy einen jungen Sherlock Holmes in ‘The Mystery of the Manor House‘ (1982). Es folgten andere Rollen in Fernsehproduktionen von populären Serien wie z.B. Casualty, Waking the Dead, Extras und Rome. Seinen Durchbruch hatte er mit seiner Rolle als Henrik Hanssen in Holby City.

Im Theater spielte er Rollen beim ‘National Theatre’, beim ‘Donmar Warehouse’ und bei der ‘Shakespeare Company’ in Stücken wie ‘King John‘, ‘Twelfth Night‘ und ‘Cymbeline‘. Auf der Kinoleinwand war Guy unter anderem in ‘V for Vendetta‘ und ‘Harry Potter and the Deatly Hallows – Part 1 and 2‘ zu sehen. Vor Kurzem war er in dem Star Wars Spin-off ‘Rogue One: A Star Wars Story‘ als ‘Grand Moff Tarkin‘ zu sehen. Für diese Rolle wurden die neusten Motion Capture Techniken eingesetzt, um Peter Cushing’s Gesicht digital über das von Guy zu legen.

Jeremy wird während der Echo Base Con unter anderem an einer Autogramm-Session und einem Panel teilnehmen. Preis Autogramm: EUR 20.

 

Guy Henry Grand Moff Tarkin

 

 

 

 …Zurück zur Hauptseite